header-photo
Startseite » Katalog » Historie des Geschäftes

Historie des Geschäftes

 
Historie des Geschäftes  

Historie des Geschäftes
 
  The (HI)STORY of „KÖNIGSMANN“
The company „Königsmann“ in Neustrelitz was founded by the Königsmann Family in 1920 as a cigar store, and is nowadays classified as one oft the eldest renowned shops in town.
From the years 1948/49 on, the store had been lead by the founder’s son as a commission business, expanding the supply by spirits and wine. During the time of the GDR (German Democratic Republic), when Germany was devided into two parts,
a hardware store was situated at the original location Strelitzer Straße 3.
After the political turn and the German reunification, a big commercial building was raised at the site and the store “Königsmann” moved into the rooms of a former millinery in Strelitzer Straße 52.
“The turn” for the store followed shortly. Mr. Königsmann retired due to reasons of age, finding a dignified successor in Toralf Haarnack, who carried over and steadily enlarged the offers. Along with smokers supply like tobacco, cigarettes, pipes and according accessories and the already existing supply of wine and spirits, he soon offered newspapers and magazines as well. Today the customers can also try their luck with lotto there.
From 1995 on he started up with an offer of whisky, which steadily grew. The first whisky tastings were hosted and quickly attained popularity far beyond the borders of town.
Soon the shop’s facilities were not able to fulfill the demands of the stock any more. In 1998 a new interior was built, and according to the offer it was fitted in an Old English Style – enabling further enlargement of the offer.
In the course of refurbishment of the building a tasting room was fitted in the basement, where special tasting events could start to take place.
Some years later the store was completed with a humidor for a conditioned presentation of an offer of cigars, today containing more than 100 species of them.
However, the main focus of „Königsmann“ is the spirit. The stock currently contains 550 sorts of whisky, and also more than 130 of wine, 50 of vodka, 50 of
rum and many of other spirits from all over the world.
Fitting a lounge made possible that today you can try from an open selection of more than 100 bottles of whisky, rum and vodka, when visiting the “Königsmann” store, where the favored self-bottled offers can be purchased as well.
Since 2010 a big Whisky Event takes place in the Orangerie Neustrelitz every year, initialised by “Königsmann” with Toralf Haarnack as main actor with his team and other suppliers of the sector, too.
“Königsmann” also takes part in several regional events far beyond the borders of town, presenting the supply by means of a flexible booth for tasting and purchase.

With increase of popularity „Königsmann“ also provides weekend-trips to Scotland since several years, including visitations of distilleries.
As a sponsor of the football club TSG Neustrelitz, the company supports local sport activities and events since 2001, being proud of the club to have climbed into the Regional League North-East in 2012.
Of course you find the company presented in the web, too, and since 2007 it is possible to choose from a large assortment online from the shop
www.signatory-shop.com 
However, it’s worth to visit “Königsmann” in Neustrelitz City, just for the fact that this kind of store is so individual and rare.
0,00 EUR
exkl.
Lieferzeit: 3-4 Tage
1 x 'The (HI)STORY of „KÖNIGSMANN“' bestellen
  Aus der Geschichte des Geschäftes 'Königsmann'
Das Geschäft „Königsmann“ in Neustrelitz wurde 1920 als Zigarrengeschäft von der Familie Königsmann gegründet und gilt heute als eines der ältesten renommierten Geschäfte der Stadt. Ab 1948/49 wurde es durch den Sohn des Geschäftsgründers als Kommissionsgeschäft weiter geführt und das Angebot um Spirituosen und Weine erweitert.
Am ursprünglichen Standort Strelitzer Straße 3 hatte zu DDR-Zeiten der „Bauernmarkt“ sein Domizil. Dort ist nach der politischen Wende ein großes Geschäfts- und Bürohaus entstanden, und das Geschäft Königsmann zog in die Strelitzer Straße 52 in die Räume eines ehemaligen Hutgeschäftes um.
„Die Wende“ für das Geschäft folgte alsbald: Herr Königsmann zog sich aus Altersgründen zurück und fand in Toralf Haarnack einen würdigen Nachfolger, der 1993 die Übernahme wagte und das Sortiment seither stetig erweiterte.
Neben Raucherbedarfsartikeln wie unter anderem Tabaken, Zigaretten und Pfeifen sowie dem bestehenden Angebot an Weinen und Spirituosen wurden bald auch Zeitungen und Zeitschriften angeboten, und heute kann man im Geschäft Königsmann auch sein Glück im Lotto versuchen.
Ab 1995 kam ein Angebot an Whisky hinzu, das ständig erweitert wird. Erste Whisky-Tastings wurden durchgeführt und gelangten sehr schnell zu großer Beliebtheit weit über die Grenzen der Stadt Neustrelitz hinaus.
Alsbald zeigte sich, dass die alte Ladeneinrichtung die Anforderungen an die Angebotspalette nicht mehr erfüllen konnte. So wurde sie im Januar 1998 durch eine neue, im alt-englischen Stil gehaltene, ersetzt – das Angebot konnte weiter wachsen.
Die Anzahl der Whiskyliebhaber nahm immer mehr zu. Im März 1997 folgte die Gründung des „Whiskyclub McStrelitz“ mit Toralf Haarnack als Präsident, der im gleichen Jahr auch die ersten „Highland-Games“ auf dem Gelände von „Borchards Rookhus“ in Wesenberg am Ufer des Großen Labussee ausrichtete, die bis 2009 alljährlich fester Bestandteil der regionalen kulturellen Veranstaltungen waren.
Im Zuge der Sanierung des Wohn- und Geschäftshauses wurde im Keller ein Probierstübchen errichtet, in dem Whisky- und Weinproben stattfinden können.
Einige Jahre später erfolgte der Bau eines begehbaren Humidors für die klimatisierte Präsentation des Zigarrenangebots, das inzwischen um die 100 Sorten umfasst.
Das Haupt-Augenmerk liegt im Geschäft Königsmann aber auf den Spirituosen.
Sein Angebot umfasst derzeit allein 550 Sorten Whisky, 130 Sorten Wein, 50 Sorten Wodka und 50 Sorten Rum, sowie vielerlei andere Spirituosen aus aller Welt.
Die Einrichtung einer Lounge machte es möglich, dass man im Geschäft Königsmann heute als Auswahl aus dem Gesamtsortiment über 100 offene Whisky-, Rum- und Wodkasorten probieren kann.
Seit 2010 findet in der Orangerie Neustrelitz jährlich ein großes Whisky-Event statt, dessen Hauptakteur das Geschäft „Königsmann“ ist. Dort werden unter anderem auch die beliebten Eigenabfüllungen angeboten.
Bei den verschiedensten Veranstaltungen weit über Neustrelitz hinaus präsentiert sich das Geschäft „Königsmann“ mit seinem flexiblen Stand, wo zahlreiche Spirituosen probiert und auch käuflich erworben werden.
Seit einigen Jahren werden über Königsmann „Whisky-Reisen“ nach Schottland angeboten, die sich stetig steigender Beliebtheit erfreuen.
Auch im Bereich Sponsoring ist das Geschäft „Königsmann“ aktiv und unterstützt seit 2001 den örtlichen Fußballverein TSG Neustrelitz, der sich über den Aufstieg seiner Ersten Mannschaft im Jahr 2012 in die Regionalliga Nordost freuen konnte und 2013 sich den Landespokal Mecklenburg-Vorpommerns holte.
Natürlich findet man das Geschäft auch in einer Internetpräsentation, und seit 2007 kann man eine umfangreiche Auswahl über www.signatory-shop.com  online bestellen.
Dennoch lohnt sich ein Besuch des Ladens in der Neustrelitzer Einkaufsmeile - allein schon, weil diese Art von Geschäften in Deutschland selten zu finden ist.
Das Team des Geschäftes „Königsmann“ - Toralf, Doris und Mario, würde sich über einen Besuch freuen und steht mit Rat und Tat gerne zur Seite.
0,00 EUR
exkl.
Lieferzeit: 3-4 Tage
1 x 'Aus der Geschichte des Geschäftes 'Königsmann'' bestellen

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln) Seiten:  1 
Parse Time: 0.274s